Grundschule Erkersreuth - Lernen mit Herz
Grundschule Erkersreuth - Lernen mit Herz

Neuigkeiten

++++

Die Bilder vom Landkreis-Schulspieltag im Rosenthal- theater finden Sie jetzt im Fotoarchiv.

++++

Einen spannend gruseligen Buchtipp für Leser ab der 2. Klasse findet Ihr jetzt für den Monat Mai auf der Kinderseite!

++++

Liebe Freunde der Grundschule Erkersreuth, vielen Dank für die ersten 200.000 Klicks!

Am Dienstag, den 24.07.2018, steht noch ein  Ereignis der besonderen Art auf dem Programm der Erkersreuther Grundschule.

Unsere AG Schultheater hat mit ihrer Lehrerin, Frau Ziegler, eine Schwarzlichtaufführung einstudiert.

„Licht aus - Blacklight on“ heißt es ab 18:00 Uhr in unserer Schule. 

Wir laden Sie alle recht herzlich ein, die Stunde im „magischen Licht“ mit uns zu erleben! 

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen. 

Der Eintritt ist frei!

Am 28.06.2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler das Porzellanikon Selb. In einer spannenden Führung erfuhren sie einiges über die Herstellung des weißen Goldes, auch Aktivitäten kamen nicht zu kurz: Neben der Führung mit "Anfassen", Maschinen und Videos durften die Kinder auch im Anschluss noch selbst eine Figur ihrer Wahl mit Farbe verschönern.
Mehr Fotos dazu im Fotoarchiv.

Am 21.06.2018 durften die Schüler der 4. Klasse die Buchhandlung Nerb besuchen. Im Laden von Frau Annette Hofman konnten sie in aller Ruhe in den Regalen stöbern, Bilder anschauen, Probelesen und natürlich auch die Bücher kaufen, die ihnen am besten gefallen hatten. Die Jungen und Mädchen waren sehr interessiert und suchten sich eine Menge Bücher aus, um diese mit nach Hause zu nehmen und ganz zu lesen.

Am 22.06.2018 besuchte die zweite Bürger- meisterin der Stadt Selb unsere Schule. Dorothea Schmid ist in Selb bei jedem bekannt, nicht zuletzt durch ihre kreativen, selbstdesignten Hutkreationen. Besonders das Heimat- und Wiesenfest ist ein schöner Anlass, mit einem Hut in Stadtfarben seine Heimat zu repräsentieren. Mit Hilfe von Frau Schmid hat nun die Klasse 1/2a ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und wird mit ihren hübschen, selbstgemachten Hüten zum Wiesenfestzug mitmarschieren.

Am 15.05.2018 fand in diesem Jahr wieder der Schulmusiktag der Schulen im Landkreis Wunsiedel statt.
Unter dem Motto "Das große Festival der jungen Schlagerstars" nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Gäste im Rosenthaltheater Selb mit in die Vergangenheit der deutschen Schlagerkultur.
Unsere Schulspielgruppe unter der Leitung von Frau Ziegler brachte an diesem lauen Abend auch schon einen Vorgeschmack auf den Sommer: Mit beliebten Hits wie "Wann wird's mal wieder richtig Sommer?" von Rudi Carell, "Itsy Bitsy Honolulu Strandbikini" von den Blue Diamonds und dem "Badewannentango" von Peter Alexander läuteten sie die Badesaison ein.
Die Kinder unserer Schule zeigten eine beeindruckende Tanzleistung im Schwarzlicht.

Weitere Fotos vom Schulmusiktag finden Sie im Fotoarchiv.

Am 08.03.2018 fand eine Autorenlesung für die 4. Klassen statt. Dazu besuchten unsere Schüler die Bognerschule in Selb.
Claudie Gliemann las aus ihrem Buch "Papas Seele hat Schnupfen" vor und sang dazu Lieder. In diesem Buch werden ihnen die stigmatisierten Themen Depression und Burn-out kindgerecht nahegebracht. "Papas Seele hat Schnupfen" ist auch unser Buchtipp für den Monat April.

Am 02.03.2018 und noch das ganze Wochenende waren in unserem Schulgarten Kunst- objekte aus Eis zu sehen, die Frau Frischer mit ihrer Klasse gezaubert hatte. Mittlerweile dürften die hübschen Anhänger schon geschmolzen sein, aber sie sind in Bildern für die Ewigkeit festgehalten worden.

Am 26.02.2018 bekamen einige unserer Schülerinnen und Schüler das Deutsche Sportabzeichen verliehen. Geehrt wurden die Kinder von Herrn Krau (Vorsitzender der Turnerschaft Selb), Rektor Herrn Nürnberger, Frau Krippner (ebenfalls von der Turnerschaft Selb), und Herrn Honig von der Sparkasse Selb. Grautlation an unsere  Schülerinnen und Schüler zu dieser Leistung.

Am 21.12.2017 besuchte Frau Brique Zeiner von "Leben und Lernen in Kenia e.V." unsere Schule. Sie nahm die Spende aus dem Erlös der Schulweihnachtsfeier von Rektor Herrn Nürnberger entgegen.
Der Erlös kommt direkt in Afrika bei Schulpatenkind Sella Anyango an.
Durch die Schulpatenschaft und die Spenden wird der jungen Afrikanerin eine Schulausbildung ermöglicht:
Kosten für Schuluniform, Bücher, Unterrichtsmaterialien und eine warme Mahlzeit werden übernommen.

Am 21.12.2017 besuchten uns Frau Stopp und Frau Pöllmann vom Tierheim in Selb - mit tierischer Begleitung, was ein Highlight für die Kinder war. Mittlerweile Tradition an unserer Schule, bedankten sie sich bei den Schülern, die an der  Spenden- sammelaktion für die Tiere im Tierheim teilgenommen hatten und nahmen diese in Empfang. . Unsere Schüler haben an Hunde, Katzen und auch Nager gedacht, sodass es für alle Bewohner des Tierheims Weihnachtsgeschenke gab. Mehr über das Tierheim und über die Tiere, die aktuell ein liebevolles Zuhause suchen, erfahren Sie auf www.tierheim-selb.de . Weitere Fotos vom Besuch gibt es im Fotoarchiv.

12.12.2017
An diesem Abend hieß es "Wir sind auf dem Weg zur Krippe" - unsere Weihnachtsfeier stand im Zeichen des vorweihnachtlichen Wartens auf das Christkind.
Eröffnet wurde der feierliche Abend durch alle Schüler, die gemeinsam das Lied zu eben diesem Motto sangen. Danach folgte die Begrüßung durch den Rektor Herrn Nürnberger, der als Ehrengäste unter anderem den Selber Bürgermeister Herrn Pötzsch und den Schulrat Herrn Tauber begrüßen durfte.
Im Anschluss daran trat der Chor unter der Leitung von Frau Stöhr mit dem klassischen Weihnachtslied "Wer klopfet an?" auf. Danach zeigte Frau Zieglers Schulspielgruppe das Stück "Zwei Engel und der Weihnachtsstern auf dem Weg zur Krippe". Carlos und Felix Pabst unterhielten die Zuhörer mit weihnachtlichen Klängen auf Gitarre und Flöte, außerdem trat als Solist am Keyboard Emmanuel Lautermilch auf, der ebenfalls toll ein Weihnachtslied vortrug.
Mit Gebet und Segen, gesprochen von Herrn Dekan Klier,  einem Lichtertanz und einem Weihnachtsgedicht über den Stall zu Bethlehem der Klasse 1/2B von Frau Fischer wurde es ruhig und besinnlich. Anschließend gab die Klasse 3/4 von Frau Schrögel den Weihnachtshit "Mary's Boychild" zum Besten. Ein weiteres Gedicht mit szenischer Darstellung erfolgte durch die Klasse 1/2A von Frau Stöhr, "Das Weihnachtslied des Eselchens".  Mit einem hippen "Bethlehem-Rap" folgte zum Schluss erneut die Klasse 3/4.
Nach der Verabschiedung der zahlreichen Gäste durch Herrn Nürnberger sangen Schüler und Gäste noch gemeinsam das klassische Weihnachtslied "Macht hoch die Tür'".
Wir danken allen Besuchern, die diesen schönen Abend mit unseren Schülerinnen und Schülern geteilt haben und wünschen Ihnen eine besinnliche Andventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.
Mehr Bilder zum Abend gibt es im Fotoarchiv, weitere Fotos folgen in den nächsten Tagen.

06.12.2017
Heute kam der Heilige Nikolaus zu uns an die Schule. In seinem goldenen Buch konnte er sehen, welche Kinder brav gewesen waren. Allerdings bekamen anschließend alle Kinder ein kleines Geschenk aus dem Jutesack.

Weitere Bilder im Fotoarchiv.

29.11.2017
Eine interessante Unterrichts- stunde hatten die Schüler der Klasse 1/2 der Grundschule Erkersreuth heute bei Herrn Zatschka von der Polizei in Selb.
Dieser stellte den Kindern den Beruf des Polizisten vor, zeigte ihnen genau, welche Gegenstände zur Ausrüstung gehören und beantwortete alle Fragen.
Vielen Dank an Herrn Zatschka für den informativen Unterricht!

27.11.2017
Heute bekamen unsere Schülerinnen und Schüler hohen Besuch: Zu Gast war Porzellankönigin Larissa II.
Sie stellte den Kindern den Verein der "Porzellanstraße" vor und was die Porzellan- straße für die Region bedeutet.
Ganz besonders gefallen hatte den Kindern, mehr über die Herstellung des Porzellans zu erfahren:
Aus was besteht Porzellan? Wie sehen die Materialien aus? Wir fühlen sie sich an? Welche Logos haben die einzelnen Porzellan- fabriken unserer Region, und wofür sind diese wichtig?
Larissa II. brachte für die Schüler auch Kekse mit, die sogar mit einem besonderen Logo im Teig versehen waren - dem Logo des Vereins der "Porzellanstraße".
Vielen Dank an Porzellankönigin Larissa II. für den netten Besuch!

05.10.2017
Am letzten Sonntag wurde das Erntedankfest gefeiert. Dies wurde nun auch in unserer Schule nachgeholt. Zusammen mit Religions-pädagogin Frau Geipel und Pfarrer Herrn Klier dankten die Schülerinnen und Schüler für die herbstliche Ernte und für das reichliche Angebot an Lebensmitteln, das in unserem Land für uns alle schon so selbstverständlich geworden ist.

13.09.2017
Schon am zweiten Schultag bekammen die Erstklässler Besuch. Die Sparkasse wünschte einen schönen Schulstart und brachte den Schülerinnen und Schülern Geschenke mit.
Ein Reflektorumhang soll für die Kinder in der dunklen Jahreszeit für einen sicheren Schulweg sorgen.
 

Das obere Bild zeigt die Erst- klässler der Klasse 1/2b mit ihrer Lehrerin Frau Fischer.

Auf dem unteren Bild sind die Erstklässler der Klasse 1/2a mit Lehrerin Frau Stöhr zu sehen.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Tuma von der Sparkasse für den netten Besuch und die Ausstattung der Schülerinnen und Schüler.

12.09.2017
Zum heutigen Schulanfang durften die Klassen-leiterinnen Frau Stöhr und Frau Fischer zwanzig neue ABC-Schützen begrüßen. Die Kinder lernen ab jetzt zusammen mit ihren Mitschülern in der Klasse 1/2.
Auf dem Bild zu sehen sind die eingeschulten Jungen und Mädchen mit ihren Klassenkameraden den Klassenleiterinen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Erkersreuth